Letztes Feedback

Meta





 

Die Karlstadt

Der zweite Tag in meinem Taxlerleben.

Ich stehe voller Stolz mit meiner E-klasse am Tal -stand.

Aus dem Heiligengeistgasserl kommt eine Dame auf mich zu,ich schwör,die hat ausgschaut wie die Lisl Karlstadt.Sie steigt bei mir ein,und meint:"Farns zua".

Da ich immer ein klares Fahrtziel brauche,frage ich nach,"wo woins denn hi?"."Grodaus hoid!"meint sie.

Ich fahre also erst einmal ZUA!Am Isartor merke ich wie die Dame einzuschlafen beginnt,und frage leicht panisch nach,wo genau ich denn hinfahren soll,denn ein bisserl genauer als "ZUA" brauche ich`s schon.Sie schreckt hoch,schaut mich böse von der Seite an und schimpft mit leichtem verachtendem Unterton:"Grodaus hoid,des wern`s doch woi kenna!".Sie schickt ein "Omei omei"hinterher und murmelt:"Do hob i wieda an saubern Taxler dawischt!",dann nickt sie wieder ein.Leicht Pikiert ob des Rüffels der Dame fahre ich also -Grod aus-.Nur am Rosenheimer Berg,gabelt sich die Strasse,halblinks nach Bogenhausen,halbrechts nach Ramersdorf.Weil ich nicht schon wieder blöd angelabert werden möchte,was ich doch für ein sauberer Taxler wäre,wecke ich die Schlaftrunkene nicht,und entscheide mich für die Rosenheimer weil die halt breiter ist.Ich fahre also immer -grod aus-weiter.Rosenheimerplatz,Karl Preisplatz immer richtung Ramersdorf.Am ende der Strasse fängt allerdings die Salzburger Autobahn an.Das da was nicht stimmen kann,ist mir sofort klar.Ich bleibe kurz stehen und überlege.Weiter -grodaus- oder wecken und beschimpft werden.Ich entscheide mich fürs weiter -Grodaus-.Also auf die Autobahn und Vollgas.

Im Neubiberger Tunnel wird die Dame wach,schaut sich um und frägt mich entsetzt,"Wos machan mir im Aodstodtunnel?""Des is de Soizburger"meine ich zu ihr,und das ich nur -Grodaus-gefahren bin.

"LOS umdran"schreit sie mich an,"aber a bisserl Zack""Wo woins denn hi?"frage ich verzweifelt."Umdran und wieda ind Schdod"schimpft sie mich.Sie grummelt was von Fredl Fesl,beschimpft mich als" Haumdaucha!"und schläft wieder ein.Ich also nächste Ausfahrt raus,wieder in die Stadt,Ramersdorf,Karl Preisplatz,Rosenheimerplatz,Isartor,immer -Grodaus-zurück ins Tal.Jetzt werde ich mutig.Ich bleibe stehen,rüttle die Motztante wach und schrei sie an:"Mir reicht`s jetzt,wenn`s ma ned sofort song wos hi woin dann fliang`s naus!"Sie schaut mich Schlaftrunken an,und meint:" zum Max Weber platz hoid,den werns doch no findn".Also wieder umgedreht und richtung Isartor,Rosenheimerberg zum Max Weber Platz.Sie beobachtet mich von der Seite und zwingt sich nicht wieder einzuschlafen.Die ganze Zeit murmelt sie sich was in den Bart.Ich habe nur Anfänger,Depp und Bauernfünfer verstanden.Am Ziel zahlt sie ohne schwierigkeiten zu machen den vollen viel zu hohen Fahrpreis.Sie steigt schimpfend aus und dreht sich noch mal um und meint zu mir:"So deier wie mit eana wars mid no koan!"Dabei fuchtelt sie mit dem Finger vor meiner Nase rum.

"Wenn`s mid mir schlafan,dann miaßns scho a weng mehra zoin aios mid de andern"Gebe ich ihr raus und fahre weg. 

17.2.11 17:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen