Letztes Feedback

Meta





 

Atomic Control

Nachts,ich habe den DJ vom Atomic-Cafe im Auto,er treibt mich an:"Ich bin spät dran,die Leute warten schon!"Da er nett ist,tue ich ihm den Gefallen und mache unter leichter Missachtung der StVO Strecke.

Auf dem Viktualienmarkt,mann darf dort mit dem Taxi zwar drüberfahren,aber nur in Schrittgeschwindigkeit,steht eine Polizeistreife.         

Eine junge Beamtin springt aus dem "Toniwagen" und will mich mit einem Handzeichen,das mich an den "braunen Gruß" erinnert anhalten.Da`s zum Atomic nicht mehr weit ist,fahre ich einfach weiter.Sie spurtet ins Auto und verfolgt mich.Vor der Disco hat sie mich.Der DJ meint ,er muß rein."Wenn du mich brauchst,Du weißt wo Du mich findest".Weg ist er.

Zwei Beamte,das Mädel und ein älterer Herr steigen aus."Haben Sie mein Handzeichen nicht gesehen?"frägt das Blondi im besten Sächsisch."Doch schon!aber wenn Sie ein Taxi brauchen,müssen Sie schon auf ein leeres warten.Sie mussten doch gesehen haben, das ich besetzt war".schimpfe ich schon fast.

Das Mädel schaut hilflos zu ihrem Kollegen.Der winkt nur ab.Ich merk`sie ist in der Ausbildung.Sie wird heut`was lernen!Sie verlangt meine Papiere.Ich drauf:Wie bitte?Ich verstehe Sie nicht".Sie meint:Wie meinen Sie das,Sie verstehen mich nicht?."Naja,Amtssprache ist nunmal Deutsch,das sprechen Sie offensichtlich nicht",entgegne ich ihr.Sie leuft rot an,stottert was von ungebühlichem Verhalten,worauf ich sie weiter "Verarsche"Sorry Frau Oberrevierwachhabende,aber ich verstehe ihre Sprache nicht!"

Nun tritt ihr Kollege an mich heran,baut sich voll vor mir auf und sagt in bayrischtem Bayrisch:"Eiso,dass Du am Vitualienmarkt tschneu warst,woast seuba,das Du mei Kollegin verarscht muaß ned sei,"und etwas leiser sodass das Blondi nichts hören kann:"Du host Glück,das i nemher a a Taxler bin.Also pack zam und schleich di!"

Mit den Worten:"Den Taxler in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf" verabschiede ich mich von der sächsischen Uniformträgerin und schleich mich.

3.1.11 11:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen